Image Icon

Sexy Beziehungscoaching:
Damit Du Dich so liebst, wie es Dein Hund tut.

Beziehungscoach Berlin Was ist Coaching Personal Coach Beziehung Selbstbewusstsein Liebe Beziehung Dating

Nach dem Studium der Chemie und Pädagogik und anschließender Promotion in Bildungswissenschaften entschloss sich Patricia ihrer Leidenschaft für Psychologie in Liebes-Dingen nachzugehen.

Als Beziehungscoach hilft sie Dir mit Methoden des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP) zu allen Themen rund um die Liebe – sei es die Liebe zu Dir selbst oder zu Anderen.

Wissenschaftlich fundiert sorgt Patricia mit System, Humor und Effizienz dafür, dass Du Dein Liebes-Leben nach Deinen Vorstellungen gestaltest.

Beziehungscoach, Forscherin und Passions-Chemikerin

11 interessante Stationen in Patricias Leben auf dem Weg zum Coach und danach:

2020: Selbstcoaching-App VOY - Die besten Gefühle auf Knopfdruck erleben

Anstatt in der Außenwelt nach etwas zu suchen, dass Dir ein gutes Gefühl gibt, aktiviere gleich das gewünschte Gefühl im Inneren - bequem mit Deinem Handy. www.voy-app.com

2018-2020: Humboldt-Universität zu Berlin

Arbeit im Büro der zentralen Frauenbeauftragten: geschlechtergerechte Organisationsentwicklung, Diversity, Pilotprojekt „Frauen in die Gründung“, Coaching von Frauen in Führungsposition

2018: Businesscoach

Berufsbegleitende Trainings zu Organisationsentwicklung und Potentialentfaltung in Unternehmen mit Coach Ramin Raygan, aka Dr. Science und Mr. Erfahrung

2017: Workshops zur Methode „Modelling of Excellence”

Schnelles Erlernen von Fähigkeiten mit der NLP-Königsdisziplin am NLP-Zentrum Berlin

2016: Coach, ICI

Ausbildung zum Coach am NLP-Zentrum Berlin entsprechend der Richtlinien der International Association of Coaching Institutes

2015: NLP-Practitioner (inkl. qualifizierter Assistenz 2017) & NLP-Master

Ausbildung zum NLP-Coach am NLP-Zentrum Berlin entsprechend den Richtlinien des DVNLP e.V.

2012-2016: Teamleiterin am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Planung, Durchführung und Evaluation von naturwissenschaftlichen Bildungsstandards für die Sekundarstufe I

2012: Stipendium für die University of Bergen

Auslandsaufenthalt in Norwegen

2012: Promotion zum Dr. rer. nat.

Aufgaben- und Fragebogen-Entwicklung für die Analyse von Bewertungskompetenz im Rahmen naturwissenschaftlicher Problemlöseprozesse

2008-2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Vorbereitung der Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin (Chemie, Didaktik)

2003-2008: Studium an der Universität Bielefeld

Chemie und Pädagogik, Tutorin für Lehrveranstaltungen am Institut für Chemie, Fortbildung von Lehrkräften und Schüler:innen im teutolab-CHEMIE